LSV⁺/BDD – Effiziente Abwicklung von Lastschriften

Vorteile

  • Aufwand- und Kostenreduktion dank hoher Automatisierung (STP) durch Minimierung von Rücklastschriften.
  • Kostenersparnis durch Ausnützung bestehender Zahlungsverkehrinfrastruktur (SIC/euroSIC, payCOMweb, Methode der Gutschriftsanzeige).
  • Kosteneffizient dank modularem Aufbau (Einlieferungs- und Ermächtigungsfunktionalitäten frei wählbar).
  • Ergänzt Produktpalette der Finanzinstitute für Einzel- und Daueraufträge.
  • Erhöhtes Marktpotenzial bei Kunden, die auf optimiertes Cash-Management Wert legen.
  • Bessere Kundenbindung dank bankeigener Einlieferkanäle (z.B. via E-Banking).
  • Marktchancen dank alternativer Einlieferkanäle auch bei Kunden, die Online-Banking nicht nutzen.
  • Erhöhte Marktakzeptanz im Privatkundengeschäft aufgrund Verfahren mit Widerspruchsrecht (LSV+).
  • Flexibilität im Firmenkundengeschäft, wo Lastschriften mit (LSV+) oder ohne (BDD) Widerspruch möglich sind.
  • Beschränkung des Haftungsrisikos der Bank des Zahlungsempfängers durch individuelle und flexible Limitenzuteilung des Zahlungsempfängers.

Zielgruppen

  • Immobilienverwaltungen
  • Krankenkassen
  • Energieversorger (Strom, Gas, Wasser, Öl)
  • Kreditkartenfirmen und Firmen, die eigene Zahlkarten (z.B. Bonuskarten) herausgeben
  • Leasinggesellschaften
  • Versicherungen
  • Kabelnetzbetreiber
  • Zeitungen
  • Radio-/Fernsehnetzbetreiber
  • Reisebüros
  • Verlage
  • Versandhäuser