Datenübermittlung mit payCOMweb

payCOMweb ist eine internetbasierte Lösung für die Übermittlung von Überweisungen im DTA-Format und von Lastschriften (LSV⁺/BDD/SEPA). Sie ist die elektronische Schnittstelle für den automatisierten Datenaustausch zwischen Ihrer Finanzsoftware und SIX.

Mit payCOMweb lassen sich Daten rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche sicher, schnell und effizient übermitteln.

Vorteile

  • Leistungsfähig:
    Mit payCOMweb können problemlos Dateien mit bis zu einer Million Transaktionen übermittelt werden. Als ZIP-Datei verpackt können bis zu 10 Dateien mit Überweisungs- bzw. Lastschriftaufträgen eingesendet werden.
  • Sicher:
    payCOMweb gewährleistet modernste Sicherheitsstandards.
  • Rationell:
    payCOMweb ermöglicht eine durchgängig automatische Verarbeitung: Bei elektronischer Auftragsfreigabe erübrigen sich Postzustellungen von Vergütungs- und Einzugsaufträgen.

So funktionierts

Der Auftraggeber loggt sich mit dem Zertifikat in die payCOMweb-Applikation ein und übermittelt die lokal gespeicherten Dateien SSL-verschlüsselt über den Webbrowser. Anschliessend erhält er eine elektronische Empfangsbestätigung.

payCOMweb bietet die Möglichkeit der elektronischen Freigabe durch den Auftraggeber. Alternativ kann die Freigabe auch durch die Hausbank veranlasst werden, sofern der Auftraggeber ihr den Vergütungs- bzw. Einzugsauftrag auf Papier zuschickt.

Nach Prüfung der Zahlungsdaten erfolgt die Zahlungsfreigabe. Die Abwicklungsbestätigung kann der Auftraggeber jederzeit abrufen, speichern und ausdrucken.

Das kontoführende Finanzinstitut des Zahlungsempfängers, d.h. des Auftraggebers, und der Zahler werden über den Auftragseingang informiert, wobei das Institut des Zahlers die Voraussetzungen (z.B. Berechtigung, Bonität) zur Zahlungsausführung prüft.

Wir die Zahlung durch das betroffene Finanzinstitute ermächtigt, verarbeitet payCOMweb den Auftrag abschliessend und nimmt die entsprechende Gutschrift bzw. Belastung auf dem Kundenkonto durch die Finanzinstitute vor.

Sicherer Zugriff mit Zertifikat

Der Zugriff auf die payCOMweb-Applikation erfolgt via Webbrowser und wird durch ein Zertifikat gesichert. Empfohlen wird der elektronische Identitätsausweis von SuisseID, der online bestellt werden kann. Bitte beachten Sie, dass dazu eine Identifikationsprüfstelle in der Schweiz aufgesucht werden und der Benutzer sich persönlich ausweisen muss. Identifikationsprüfstellen sind gemäss SuisseID:

  • Poststellen der Schweizerischen Post (Gelbe Identifikation)
  • Durch SwissSign oder QuoVadis autorisierte Personen
  • Gemeinde- und Stadtverwaltungen
  • Notariate in der Schweiz
  • SBB Change/Western Union Schalter (SBB Kundenidentifikation)

Aufgrund gesetzlicher Auflagen werden ausschliesslich folgende Ausweise akzeptiert:

  • Für Bürgerinnen und Bürger der Schweiz, Deutschlands, Frankreichs oder Italiens: gültiger Reisepass/Personalausweis oder gültige Identitätskarte (mit Angaben zu Person und Gültigkeit inkl. Unterschrift)
  • Für alle anderen Personen: gültiger Reisepass (mit Angaben zu Person und Gültigkeit inkl. Unterschrift).

Unternehmen, die Zertifikate anderer Drittanbieter – beispielsweise ausländischer Zertifizierungsstellen – oder bankeigene Zertifikate verwenden wollen, nehmen vorgängig mit SIX Paynet AG auf. Um eine hohe Sicherheit gewährleisten zu können, müssen die Zertifikate mindestens folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Das Benutzerzertifikat muss auf einem hardwarebasierten Sicherheitstoken gespeichert sein;
  • Gültigkeit der Benutzerzertifikate: nicht abgelaufen, bei Neuanmeldung noch neun Monate gültig;
  • Gültigkeit der Rootzertifikate: nicht abgelaufen, bei Neuanmeldung noch  fünf Jahre gültig;
  • Standard: X.509 V3;
  • Signatur Algorithmus: sha1RSA;
  • Schlüssellänge: mind. 2048 Bit;
  • Key Usage: Client Authentication, digital Signature.

Bei Verwendung selbst herausgegebener Zertifikate müssen mindestens zehn Benutzer angemeldet werden.

Alternativen

  • Einlieferung von Zahlungen via Hausbank:
    Eine Reihe von Schweizer Banken bieten als Alternative zu payCOMweb eigene Einlieferkanäle an, mittels derer ihre Kunden Transaktionen direkt an die Hausbank einliefern können.
    Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an Ihre Hausbank.
  • Einlieferung über Filetransfer-Services:
    Die elektronische Freigabe über payCOMweb ist auch hier möglich und wird empfohlen.

SuisseID kaufen